Datenschutzerklärung 

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzgesetzes und der EU-Datenschutzverordnung (DSGVO) verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften beschreiben Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Diese Datenschutzerklärung gilt für unsere Webseiten. Falls Sie auf andere Seiten weitergeleitet werden, erkundigen Sie sich bitte dort über den Umgang mit Ihren Daten.

ACHTUNG: Cookies, die von auf dieser Website verwendeten Diensten wie YouTube eingerichtet wurden, können dazu führen, dass Ihre persönlichen Daten außerhalb der EU/EWR verarbeitet werden. In einigen Ländern, insbesondere in den USA, gibt es kein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten. Es besteht unter anderem das Risiko, dass Behörden zu Sicherheits- und Überwachungszwecken auf solche Daten zugreifen, ohne Sie zu informieren oder Ihnen das Recht zu geben, sich rechtlich dagegen zu wehren. Wenn Sie den Cookies zustimmen, erfolgt die Übermittlung Ihrer Daten auf der Grundlage von Artikel 49 Absatz 1 Buchstabe a” des DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern, auf unser Cookie-Banner klicken oder die [COOKIES PAGE] aufrufen. Letzteres ist unsere spezifische Webseite, auf der alle operationellen Cookies aufgelistet sind. Bitte lesen Sie Ihre Rechte als betroffene Person in Abschnitt 4 dieses Dokuments.

Kontaktdaten des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen

 

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche im Sinne der DSVGO sowie anderer Datenschutzbestimmungen ist:

 

O-Ziel Consulting Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Peerkoppel 21

21493 Schwarzenbek

Telefon: +4941518095739

E-Mail: info@o-ziel.com 

Inhaberin: Glória Bezerra de Menezes

 

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten von O-Ziel Consulting Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

 

O-Ziel Consulting Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Datenschutzbeauftragter 

Peerkoppel 21 

21493 Schwarzenbek

bezerra@o-ziel.com

 

Umfang der Verarbeitung personenbezogenen Daten

 

Log-Dateien 

 

Wenn Sie unsere Website besuchen, übermitteln Sie über Ihren Internet-Browser Daten an unseren Webserver. Folgende Daten werden über eine aktive Verbindung, die zu Kommunikationszwecken zwischen Ihrem Internet-Browser und unserem Webserver aufgebaut wird, vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert:

 

  • die IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • den Namen, die URL und die Größe der abgerufenen Datei, die übertragen wurde
  • Zugriffsstatus (die angeforderte Datei wurde übertragen, nicht gefunden usw.)
  • Identifizierungsdaten des verwendeten Browsers und Betriebssystems (falls vom anfordernden Webbrowser übermittelt)
  • Verweisende Website (falls vom anfordernden Webbrowser übermittelt)
  • In Einzelfällen, d.h. als Reaktion auf gemeldete Störungen, Fehler und Sicherheitsvorfälle, wird eine manuelle Analyse durchgeführt.

 

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Artikel 6, Abschnitt 1, Unterabschnitt 1, Buchstabe “e” des DSVGO. 

 

Datenspeicherung in Formularen 

 

Wir verwenden Formulare auf unseren Websites, um den Benutzern die direkte Kontaktaufnahme mit uns zu ermöglichen. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns damit zur Verfügung stellen, werden nur mit Ihrer Zustimmung entgegengenommen und ausschließlich zu den in den Formularen genannten Zwecken verwendet, soweit keine andere gesetzliche Grundlage für eine anderweitige Erhebung besteht. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter contato@o-ziel.com. Bitte beachten Sie die entsprechenden Hinweise, die auf den Formularen angegeben sind.

 

 

Durch Formulare werden nur personenbezogene Daten erhoben, die unbedingt erforderlich sind. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist ausdrücklich im Formular angegeben. 

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist die informierte Einwilligung gemäß Artikel 6, Abschnitt 1, Unterabschnitt 1, Zeile “a” der DSVGO. 

E-Mail-Kontakte

 

Eine Kontaktaufnahme ist auch über unsere E-Mail-Adressen möglich. In diesem Fall werden die persönlichen Daten des Benutzers, die per E-Mail übermittelt werden, im Posteingang des Empfängers gespeichert. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte findet nicht statt.

 

Die rechtliche Grundlage für die Bearbeitung dieser Daten ist Artikel 6, Absatz 1, Unterabsatz 1, Buchstabe “e” der DSVGO.

 

Informationen über Cookies

 

Um unsere Webpräsenz zu optimieren, verwenden wir notwendige Session-Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die im Hauptspeicher Ihres Computers gespeichert werden. Diese Cookies werden gelöscht, nachdem Sie den Browser schließen. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Computer (Langzeit-Cookies) und ermöglichen seine Wiedererkennung bei Ihrem nächsten Besuch.

 

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Artikel 6, Absatz 1, Unterabschnitt 1, Buchstabe “e” der DSVGO.

 

Einbezug von Dienstleistungen und Inhalten Dritter

 

Wir verwenden in unserem Online-Angebot Inhalte von Dritten, wie zum Beispiel YouTube Videos. Dies setzt voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (im Folgenden “Drittanbieter” genannt) die IP-Adressen der Nutzer einsehen können, da die Inhalte ohne die IP-Adresse nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers gesendet werden können. Wir haben jedoch keinen Einfluss darauf, ob solche Drittanbieter die IP-Adresse speichern, z.B. für statistische Zwecke. Wir werden die Nutzer über die uns diesbezüglich vorliegenden Angaben informieren. 

 

Hinsichtlich der Verwendung von YouTube-Plugins

 

Unsere Website enthält ein Plug-in von YouTube, das von Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, Vereinigte Staaten (“Google”) betrieben wird.

 

Wenn Sie auf Seiten unserer Website zugreifen, die ein solches Plug-in enthalten, werden Sie mit den YouTube-Servern verbunden und das Plug-in wird auf der Website angezeigt, indem es mit Ihrem Browser kommuniziert. Das Plug-In wird Daten an den YouTube-Server zurücksenden, über welche IP-Adresse Sie auf unsere Internetseiten zugegriffen haben. Wenn Sie als Mitglied von YouTube/Google eingeloggt sind, wird YouTube diese Informationen mit Ihren jeweiligen persönlichen Benutzerkonten auf diesen Plattformen verknüpfen. Wenn Sie diese Plug-Ins verwenden, wie zum Beispiel durch Klicken auf das Video oder dessen Abspiel-Schaltfläche oder durch das Einreichen eines Kommentars, werden diese Informationen zum Beispiel mit Ihrem YouTube-Benutzerkonto verknüpft.

 

Sie können die Übertragung dieser Informationen verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Websites aus Ihrem persönlichen Google-Konto ausloggen.

 

Weitere Informationen darüber, wie Daten durch die Plattform oder Plug-ins erfasst und verwendet werden, finden Sie in den YouTube-Datenschutzbestimmungen unter folgendem Link: https://policies.google.com/privacy?hl=en-GB

 

Standardmäßig betten wir alle YouTube-Videos entsprechend der erweiterten Datenschutzeinstellung ein. Sie können auch im Voraus auswählen, ob Sie die Dienste von YouTube nutzen und das Video ansehen möchten: Solange Sie nicht auf das Bestätigungsbanner klicken, um auf das Video zuzugreifen, werden keine Daten an YouTube übermittelt. Wenn Sie diesen Dienst nicht nutzen möchten, kann dies zu einer Einschränkung der Funktionalität führen.

 

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist die informierte Einwilligung gemäss Artikel 6, Absatz 1, Unterabschnitt 1, Buchstabe “a” der DSGVO.

 

Löschung der Personendaten 

Ihre persönlichen Daten werden nach Erfüllung des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden, gelöscht, es sei denn, Sie haben Ihre Zustimmung zu einer erneuten Kontaktaufnahme gegeben. Die Einwilligung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Bitte kontaktieren Sie uns unter contato@o-ziel.com. 

Nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Fristen werden diese Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.

 

Rechte des Betroffenen

 

Benutzer unserer Website haben folgende Rechte:

  • Das Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten, die bei uns gespeichert sind (Artikel 15 DSGVO);
  • Das Recht, die Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Artikel 16 DSGVO);
  • Das Recht auf Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, es sei denn, die Verarbeitung dieser Daten ist zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information oder zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich (Artikel 17 DSVGO);
  • Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten (Artikel 18 DSVGO);
  • Das Recht auf Widerspruch gegen jede Verarbeitung, die im öffentlichen Interesse liegt oder zum Zwecke der Erstellung von Profilen verwendet wird, es sei denn, wir können zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Artikel 21 DSVGO). 
  • Das Recht, Ihre zuvor erteilte Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit für die Zukunft zu widerrufen (Artikel 7, Abschnitt 3, DSVGO). Wenn Sie von diesem Recht Gebrauch machen, dürfen wir die Datenverarbeitung, die wir auf der Grundlage einer solchen Einwilligung durchgeführt haben, nicht mehr durchführen.
  • Das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden persönlichen Daten gegen die Bestimmungen des GDPR verstößt (Artikel 77 DSVGO). 

Anfragen können an die folgende E-Mail-Adresse gerichtet werden: info@o-ziel.com